Offene Sprechstunde

ohne Voranmeldung
Di 9.30 - 12.30 Uhr

Beratungen
nach Vereinbarung:

Tel: 0251-511929

Allg. Öffnungszeiten:
Mo - Fr 8.30 - 13.30 Uhr,
Di 14 - 16, Do 15 - 18 Uhr

Mail: cuba-beratung[at]muenster.de



 In Kooperation mit:

sic Sozialbüro im cuba
Tel: 0251-58856
Beratung in schwierigen
wirtschaftlichen und
sozialen Lebenslagen

 MALTA
offener Treff für Erwerbslose und Andere
im Hof des cuba

Inhalt dieser Seite

Wir über uns

Die Arbeitslosenberatung im cuba entspringt der Bewegung von Selbstorganisation und Selbsthilfe. Die Arbeitslosenberatung ist auf die Entwicklung und Nutzung der Selbsthilfepotentiale gerichtet.
Der Zugang zur Arbeitslosenberatung beruht daher allein auf Freiwilligkeit und Vertraulichkeit. Beraten werden die Fragen, die Ratsuchende als ihren Bedarf feststellen (Bedarfsorientierung). In der Beratung ist die Gesamtsituation im Blick, also auch der Einfluss von anderen Lebensbereichen (Ganzheitlichkeit).

Mit dem Sozialbüro im cuba (sic) pflegt die cuba-Arbeitslosenberatung eine enge Kooperation. Das sic berät schwerpunktmäßig zur wirtschaftlichen und sozialen Grundsicherung, da bietet Erwerbsarbeit einen wichtigen Ausweg aus der Bedürftigkeit. Umgekehrt droht einem beruflichen Einstieg ohne eine finanzielle und soziale Stabilisierung das Scheitern.

Das MALTA (Münsters ArbeitsLosenTreff Achtermannstraße) im Hof des cuba macht offene Angebote zur Begegnung, Unterstützung, Bildung und Kultur. Arbeitslose finden hier Zugang zu PCs/Internet, Hilfen bei Formularen und Begleitung ins Amt.

 

Jahresbericht (Download)

Funktionsmenu

Gefördert

vom EU-Sozialfonds

 

 

dem Land NRW

 

 

der Stadt Münster

 

und vielen kleinen Spenden.

 

Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

cultur- und begegnungszentrum
achtermannstraße

Achtermannstr. 10 - 12
D-48143 Münster
T. 0251.54 882

Marginalspalte

Die Arbeitsämter (Jobcenter, Arbeitsagentur) können Bewerbungskosten... Mehr
Erwerbslose verlieren nicht automatisch ihren Anspruch... Mehr

Liegt der Beginn der Selbstständigkeit in einer Sperrzeit... Mehr

Wer arbeitslos wird und befürchtet, seinen Lebensunterhalt... Mehr
Bekommt eine Hartz IV-Bezieherin... Mehr
Einer 59-jährigen Hartz-IV-Bezieherin mit schmerzhaften Gehbeschwerden... Mehr
Bei einem Umzug eines Hartz IV-Beziehers... Mehr
Verfahren an den Sozialgerichten... Mehr
Wer das Girokonto in ein P-Konto (Pfändungsschutz-Konto)... Mehr
Eine vorzeitige Inanspruchnahme von Altersrente zu verlangen,... Mehr

Metamenü

 

Hauptmenu

Metamenü

 

Aktionsmenu